Vergangenes Wochenende haben wir uns als 11. Bundesvorstand zum ersten Mal in Ruhe hingesetzt, um uns eingehender zu beschnuppern, als das bisher möglich war, und unter anderem die Themen durchzugehen, von denen wir denken, dass sie uns in den kommenden Jahren begleiten werden. Ich würde mir wünschen, dass ihr diese Themen aufnehmt und Euch dazu Gedanken macht, wie Ihr dazu steht, damit wir die bestehenden Positionen bestätigen oder überarbeiten können und neue Positionen finden können wo wir vielleicht bisher nichts zu beschlossen haben. Außerdem bitte ich Euch mir zu sagen, wo Ihr etwas vernachlässigt seht und das auch gerne aufgenommen haben möchtet.

Ich bin auf Eure Rückmeldungen dazu gespannt!

 

Vorstandsklausur Oktober 2016

Ein Kommentar

  1. 1

    Beschnuppern ist gut, Basis mitnehmen ist auch gut. Aber wenn ich mir das Ergebnis ansehe, stelle ich fest: Klingt irgendwie nach einem verkorksten Wochenende und kleinstem gemeinsamen Nenner. Mein Phrasenschwein ist nach der BuVo-Sprechstunde explodiert. Sorry to say oder maW. für mich alles ziemlich enttäuschend. Aber meine Erwartungen sind ja auch hoch (gewesen).

Was denkst du?